SIBYLLE GRÜßER

Konflikte gehören zum Leben. Die Frage ist, wie wir damit umgehen.

Konflikte & Herausforderungen ERKENNEN
Themen BENENNEN
Handeln & Denkmuster VERÄNDERN

SIBYLLE GRÜßER

Steckbrief

Diplom-Kauffrau

Langjährige Geschäftsführertätigkeit in Familienunternehmen

Langjährige Berufserfahrung in kleinen und mittelständischen Unternehmen in unterschiedlichen Aufgabenbereichen

Zertifizierte Mediatorin Wirtschaft, Familie und soziale Handlungsfelder nach MedG

Systemischer Coach

Supervisorin und systemische Change Managerin

Mutter von 3 Kindern und absoluter Familienmensch

Das ist mir wichtig: Zeit mit meiner Familie verbringen, Yoga, Pferde, in der Natur sein, Gäste bekochen, Verlässlichkeit, Authentizität, Toleranz, Selbstbestimmung

Meine Motivation

Die Zusammenarbeit mit Menschen motiviert mich. Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, beim Bewältigen von Herausforderungen, beim Finden von neuen Zielen zu unterstützen, das treibt mich an. Meine Arbeit ist dann erfolgreich, wenn meine Klienten selbst Antworten und Lösungen auf ihre Fragen finden, Vertrauen in ihre Stärken und Fähigkeiten bekommen und so ihren eigenen, für sie richtigen Weg gehen.

Mein Ansatz

Mir ist es wichtig, stets das gesamte System im Blick zu haben und Klarheit in komplexe Prozesse hineinzubringen. Dabei behalte ich jeden Beteiligten im Blick und arbeite gleichzeitig gemeinsam mit Ihnen auf ein lösungsorientiertes Ergebnis hin. Denn: Zwischen Menschen wirken unterschiedliche Ziele, Interessen, Bedürfnisse und Notwendigkeiten. Dies kann zu Spannungen und Dynamiken führen. Sie müssen wahrgenommen, verstanden und geordnet werden, um zu nachhaltigen Lösungen zu kommen.

Mein Hintergrund

Als Tochter eines Handwerksmeisters kenne ich alle Herausforderungen, die Familienunternehmen mit sich bringen. Eine klare Abgrenzung zwischen Unternehmen und Familien war für meine Eltern schwierig, da sie gemeinsam im Unternehmen tätig waren und so saß das Unternehmen mit allen Themen quasi immer mit am Esstisch. Aus eigener Erfahrung kenne ich die Herausforderungen als berufstätige Mutter, Frau in der Handwerksbranche und Nachfolgerin und weiß um die Dynamiken, die daraus für Familie und Unternehmen entstehen können. Von daher sind Familien- und Handwerksunternehmen ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Mit Methoden aus dem systemischen Coaching, der Mediation und Supervision und meinem BWL-Background berate und unterstütze ich alle Mitglieder von Familienunternehmen in Veränderungsprozessen, zum Beispiel bei der Nachfolgeregelung und bei der Konfliktlösung und-prävention. Damit in jeder Situation eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe möglich ist.

Mitgliedschaften

KONTAKT

9 + 4 =